h1

background

J Ghebrezgiabiher

frei+schaffend als Sprachwerker, Lichtbildner, Übersetzer und Zenradlmechaniker momentan in einer Heldenstadt tätig, ohne sich selbst zu deren Namensgebern zählen zu wollen. Aktuell köchelt er an literarischen Süppchen (absolute Slow read-Projekte), die das topografisch Erhabene bei William Blake und die weltveränderte Vielfalt von Transporträdern erforschen. Iain Sinclair begleitet er seit runden 15 Jahren meist per Velo, um mit dessen Wandern und Worten Schritt halten zu können. Seit einigen Jahren ist Iain Sinclair zudem der Mono-Stimme enthoben und hat in Zusammenarbeit mit dem Picabia’schen Kopf von Sven Koch zu Stereo und High-Fidelity gefunden.

MOTTO
aufbrechen
immer wieder
aufbrechen

um aufgebrochen zu bleiben

%d Bloggern gefällt das: